Skip to Content


Skip over secondary navigation

Secondary navigation

Content

Donnerstag, 12. November 2009

Europasieger

Auszeichnung für LH St.Pölten

Die Landeshauptstadt St. Pölten erhielt am 4. November 2009 von der Europäischen Union eine Auszeichnung in der Kategorie "New Forms of Partnership Working". für die erfolgreiche Realisierung des Lebenszykluskostenmodells "Fachhochschule St. Pölten" mittels PPP (Public Private Partnership).

Das "Best Practice Certificate" wurde den Vertretern der LH St. Pölten (Baudirektor DI Rameis und Magistratsdirektor Mag. Dewina), dem Geschäftsführer der FH (DI Kohl) sowie dem Vertreter des Errichter- und Betreiberkonsortiums Hubert Fritz (Siemens Gebäudemanagement & -Services GmbH) im Rathaus von Maastricht feierlich überreicht.

 
 
Weitere Informationen

Hubert Fritz 

hubert.fritz@siemens.com

Autor

Susanna Sturm 

susanna.sturm@siemens.com